LOADING ...
Veranstaltungen
26/09/2018

Eine Feier zu Ehren des Dino im Blenheim Palace

Der 50. Geburtstag des Dino wurde mit ein paar prachtvollen Exemplaren gefeiert

Einige der edelsten Dino GT Modelle der Welt haben sich auf dem historischen Gelände des Blenheim Palace (England) versammelt, um das 50-Jahr-Jubiläum des berühmten Ferrari zu begehen. Benannt nach Enzo Ferraris geliebtem Sohn, avancierte der Dino zu einem der beliebtesten Modelle in der Geschichte von Maranello. Am Geburtsort von Sir Winston Churchill herrschte ein gewisser Andrang, um den 50. Jahrestag des Wagens im Rahmen des Salon Privé 2018 zu feiern.

Die Parade der Dinos umfasste einen 246 GT aus 1970, zwei 246 GT aus 1972 und einen 246 GT aus Ende 1973, der einst dem Earl of Cawdor of Nairn (Schottland) gehört hatte. Alle Wagen wurden in der exklusiven Concours-Klasse des Salon Privé ausgestellt, dessen Vorsitzender Andrew Bagley den Dino als „eines der schönsten Autos aller Zeiten“ bezeichnete. 

Richter bewerten die Linie der Concours Dino Foto: Mit freundlicher Genehmigung von RM Sotheby's 

„Er ebnete der Marke Ferrari den Weg zu ihrer heutigen Bedeutung als Hersteller einiger der inspirierendsten, eindrucksvollsten und technologisch modernsten Autos, die derzeit auf dem Markt sind.“ Der weltweit renommierte Oldtimer-Experte Matthias Bartz wurde mit der Aufgabe betraut, die Ansammlung von makellosen Autos zu beurteilen.

Gesellen Sie sich zu uns und genießen Sie einen phantastischen Blick auf die Parade der Dinos.